Workshop

Im Training mit der Wertschätzerin

Man kann alles im Leben lernen. Das gilt auch für Wertschätzung. Wollen Sie mehr Wertschätzung in Ihr berufliches Umfeld bringen? Dann ist dieser Workshop für Sie perfekt. Sie erfahren einerseits Wissenswertes rund um das Thema und erhalten andererseits sofort anwendbare Inputs. Im Rahmen des Workshops trainieren Sie als Mitarbeiter, Führungskraft, Manager oder Unternehmer Ihre Wertschätzungskompetenzen und können diese sogleich ausprobieren.

Firmeninterne Seminare können ganz nach Ihren Bedürfnissen gestaltet werden. Gerne erstelle ich Ihnen hierzu ein individuelles Programm und Angebot.

Workshop

Wertschätzung rechnet sich

Mit Employer Branding auf Wertschätzungskurs

Wertschätzung ist ein wesentliches Differenzierungsmerkmal in unserer Beziehungswelt. Egal ob in der Familie, unter Freunden, unter Kollegen oder zwischen Chef und Mitarbeiter.

Arbeitnehmer wollen für attraktive bzw. wertschätzende Arbeitgeber tätig sein und Kunden kaufen dort ihre Waren oder Dienstleistungen ein, wo sie eine sogenannte „emotionale Begegnungsqualität“ erleben. Wenn Mitarbeiter zu wenig Wertschätzung im Unternehmen vorfinden, wird es ihnen schwer fallen, die Kunden dementsprechend wertschätzend zu bedienen.

Viele reden davon – viele beklagen, dass sie zu wenig Wertschätzung bekommen und andere wiederum meinen, ohnehin viel davon zu geben. Dabei beginnt alles bereits mit einem Lächeln oder einem Dankeschön.

DAS SIND
DIE INHALTE:

  • Ohne Selbstwertschätzung keine Wertschätzung
  • Fehlende Motivation im Unternehmen kostet Geld
  • Wertschätzung im Arbeitsalltag und im privaten Umfeld
  • Umgang mit Mimosen und Anerkennungssüchtigen


DAS SIND

DIE ZIELE:

Sie erfahren…
… warum Wertschätzung so wichtig ist
… worin unser Bedürfnis nach Wertschätzung begründet ist
… was passiert, wenn Wertschätzung gegeben wird
… Interessantes über den Kostenfaktor fehlender Wertschätzung im Unternehmen

Sie lernen…
… wertschätzendes Verhalten in sich selbst zu aktivieren
… den Fokus wieder verstärkt auf wertschätzende Gesten zu legen
… welch große Wirkung kleine wertschätzende Gesten haben können
… praktische Tipps und Tricks zum Äußern von Wertschätzung

 

Download Workshopinhalte als PDF

28.

März 2019
8:30 - 17:00 Uhr

Bildungshaus St. Magdalena, Linz

Wertschätzung rechnet sich

Viele reden davon – viele beklagen sich, dass sie zu wenig bekommen:
WERTSCHÄTZUNG. Kunden kaufen dort Waren und Dienstleistungen ein, wo sie sich wertgeschätzt fühlen, ArbeitnehmerInnen wollen für attraktive bzw. wertschätzende Arbeitgeber tätig sein.

In wertschätzender Art starten wir mit einem gemeinsamen Frühstück in den Seminartag!

DAS SIND
DIE INHALTE:

  • Wertschätzung – mehr als nur ein „Kuschelprogramm“
  • Ohne Selbstwertschätzung keine Wertschätzung
  • Fehlende Motivation im Unternehmen kostet Geld
  • Kleine Gesten mit großer Wirkung
  • MitarbeiterInnen- und KundInnen-Bindung mit Wertschätzung

3.

April 2019
18:00 - 21 Uhr

Bildungshaus St. Magdalena, Linz

Wertschätzung im Ehrenamt

Nirgends rechnet sich Wertschätzung mehr als im Freiwilligenbereich – sie ist ein mächtiger Motivator, sowohl für die MitarbeiterInnen selbst als auch für am Verein Interessierte (Mitglieder, Sponsoren).
Durch wertschätzende Vereinskultur werden neue Ehrenamtliche gewonnen und auch gehalten.